Toolbar-Menü
Hauptmenü

Rückblick

Im nachfolgenden Rückblick finden Sie eine kurze Zusammenstellung aller bisherigen Meilensteine.

Im nachfolgenden Rückblick finden Sie eine kurze Zusammenstellung aller bisherigen Meilensteine.

  • 21.04.2021 – 1. Fachkonferenz mit dem Fokus „Digitale Transformation“

    Neben der Förderung der acht Modellvorhaben ist auch die breite Diskussion mit allen Städten im Land Brandenburg ein wichtiger Baustein der Landesinitiative. Die 1. Fachkonferenz nahm das Thema „Digitale Transformation“ in den Fokus. Im Herbst 2021 folgt die 2. Konferenz mit dem Schwerpunkt „Teilhabe“. Weiterlesen

    Neben der Förderung der acht Modellvorhaben ist auch die breite Diskussion mit allen Städten im Land Brandenburg ein wichtiger Baustein der Landesinitiative. Die 1. Fachkonferenz nahm das Thema „Digitale Transformation“ in den Fokus. Im Herbst 2021 folgt die 2. Konferenz mit dem Schwerpunkt „Teilhabe“. Weiterlesen

  • 10.02.2021 – Die Fachjury kürt acht Brandenburger Modellstädte

    Übersichtskarte der Zukunfts- und Querschnittsthemen der Modellstädte auf blauem Hintergrund
    © fischundblume

    Nach einer intensiven Diskussion in der Jurysitzung konnten aus dem Bewerberfeld acht Modellstädte gekürt werden, die mit ganz unterschiedlichen Ansätzen in die Diskussion über „Meine Stadt der Zukunft“ vor Ort einsteigen werden. Die Ideen reichen von der Gamification mit Kindern und Jugendlichen bis zum repräsentativ ausgewählten Bürgerrat. Weiterlesen

    Übersichtskarte der Zukunfts- und Querschnittsthemen der Modellstädte auf blauem Hintergrund
    © fischundblume

    Nach einer intensiven Diskussion in der Jurysitzung konnten aus dem Bewerberfeld acht Modellstädte gekürt werden, die mit ganz unterschiedlichen Ansätzen in die Diskussion über „Meine Stadt der Zukunft“ vor Ort einsteigen werden. Die Ideen reichen von der Gamification mit Kindern und Jugendlichen bis zum repräsentativ ausgewählten Bürgerrat. Weiterlesen

  • 01.10.2020 – 2. Auftaktveranstaltung in Eberswalde

    Auftaktveranstaltung in Eberswalde, Präsentation auf Monitor im Hintergrund, mit den Vortragenden Rainer Genilke, Staatssekretär im Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung, Friedhelm Boginski, Bürgermeister der Stadt Eberswalde und Professor Dr. Peter Dehne, Mitglied der Jury und Professor für Planungsrecht/Baurecht an der Hochschule Neubrandenburg
    © MIL

    Der Staatssekretär im Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung, Rainer Genilke, informierte und diskutierte in der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde über die Landesinitiative. Nach einer Bewerbungsphase werden acht Städte als Modellvorhaben ausgewählt, die besondere Ansätze zur Einbindung der Öffentlichkeit in die Diskussionen gewählt haben. Weiterlesen

    Auftaktveranstaltung in Eberswalde, Präsentation auf Monitor im Hintergrund, mit den Vortragenden Rainer Genilke, Staatssekretär im Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung, Friedhelm Boginski, Bürgermeister der Stadt Eberswalde und Professor Dr. Peter Dehne, Mitglied der Jury und Professor für Planungsrecht/Baurecht an der Hochschule Neubrandenburg
    © MIL

    Der Staatssekretär im Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung, Rainer Genilke, informierte und diskutierte in der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde über die Landesinitiative. Nach einer Bewerbungsphase werden acht Städte als Modellvorhaben ausgewählt, die besondere Ansätze zur Einbindung der Öffentlichkeit in die Diskussionen gewählt haben. Weiterlesen

  • 21.9.2020 – Landesinitiative „Meine Stadt der Zukunft“ startet

    Mit der 1. Auftaktveranstaltung zur Landesinitiative „Meine Stadt der Zukunft“ gab Infrastrukturminister Guido Beermann den Startschuss in Cottbus. Mit dieser Landesinitiative unterstützt das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL) die Städte in Brandenburg in ihren Diskussionsprozessen über ihre Zukunft. Weiterlesen

    Mit der 1. Auftaktveranstaltung zur Landesinitiative „Meine Stadt der Zukunft“ gab Infrastrukturminister Guido Beermann den Startschuss in Cottbus. Mit dieser Landesinitiative unterstützt das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL) die Städte in Brandenburg in ihren Diskussionsprozessen über ihre Zukunft. Weiterlesen


Weiterlesen ...: Expertise Zukunftsaufgaben
© MIL

Expertise Zukunftsaufgaben

Gemeinsam mit der EBP Deutschland GmbH hat das MIL untersucht, wie sich die Aufgaben der Stadtentwicklung zukünftig verändern werden. Die Expertise dazu liegt nun vor. Weiterlesen ...

Weiterlesen ...: Bewerbungsphase
© MIL

Bewerbungsphase

Mit der Landesinitiative „Meine Stadt der Zukunft“ will das MIL die Städte in Brandenburg fit für die Zukunft und damit für den Standortwettbewerb machen. Interessierte Kommunen können sich ab Herbst 2020 als Modellstadt bewerben. Weiterlesen ...