Toolbar-Menü
Hauptmenü
Sie sind hier: Start

Landesinitiative „Meine Stadt der Zukunft“ 2020–2022

Meine Stadt der Zukunft Keyvisual
© fischundblume
Meine Stadt der Zukunft Keyvisual
© fischundblume

Erfolgreiche Stadtentwicklung heißt immer auch, den Blick nach vorn zu richten, neue Rahmenbedingungen und Möglichkeiten zu berücksichtigen. Dazu braucht es in den Städten Diskussionen, die die Weichenstellungen zu den Zukunftsthemen der Stadtentwicklung in Gang setzen. Mit der Landesinitiative „Meine Stadt der Zukunft“ will das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL) dies anstoßen und vertiefen.

Aktuelle Information

2. Fachkonferenz zum Thema „Partizipation und Teilhabe in der Stadtentwicklung“ am 3. November 2021 online +++ Programm und weitere Informationen finden Sie hier +++ Sie sind herzlich eingeladen – Anmeldung unter meinestadtderzukunft@ebp.de

Erfolgreiche Stadtentwicklung heißt immer auch, den Blick nach vorn zu richten, neue Rahmenbedingungen und Möglichkeiten zu berücksichtigen. Dazu braucht es in den Städten Diskussionen, die die Weichenstellungen zu den Zukunftsthemen der Stadtentwicklung in Gang setzen. Mit der Landesinitiative „Meine Stadt der Zukunft“ will das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL) dies anstoßen und vertiefen.

Aktuelle Information

2. Fachkonferenz zum Thema „Partizipation und Teilhabe in der Stadtentwicklung“ am 3. November 2021 online +++ Programm und weitere Informationen finden Sie hier +++ Sie sind herzlich eingeladen – Anmeldung unter meinestadtderzukunft@ebp.de


Ziele

Modellstädte

Veranstaltungen


Jury

Pressemitteilungen

FAQ


Zukunftsthemen beleuchten. Gemeinsam Antworten finden.

Digitale Transformation, Klimawandel und die Sorge um das Gemeinwohl wirken in den Städten. Zukunftsthemen der Stadtentwicklung im Land Brandenburg sind nach heutigem Verständnis insbesondere:

  • vitale Innenstadt
  • zukunftsfähige Quartiere
  • Wärmewende und lokale Energiewende
  • lokale Mobilität

Mit der Landesinitiative „Meine Stadt der Zukunft“ strebt das MIL an, die zukunftsrelevanten Themen für die Entwicklung der brandenburgischen Städte

  • fachpolitisch aufzubereiten
  • sie mit den Kommunen und den berührten Fachpartnern zu erörtern
  • in ausgewählen Modellstädten innovative Projekte zu begleiten
  • die Ergebnisse gegenüber den Kommunen breit zu vermitteln

Die Landesinitiative „Meine Stadt der Zukunft“ wird dabei mit der Zukunftsstrategie Digitales Brandenburg, der Energiestrategie des Landes und der Bearbeitung der Zukunftsthemen in den kommunalen Netzwerken verknüpft.

Zukunftsthemen beleuchten. Gemeinsam Antworten finden.

Digitale Transformation, Klimawandel und die Sorge um das Gemeinwohl wirken in den Städten. Zukunftsthemen der Stadtentwicklung im Land Brandenburg sind nach heutigem Verständnis insbesondere:

  • vitale Innenstadt
  • zukunftsfähige Quartiere
  • Wärmewende und lokale Energiewende
  • lokale Mobilität

Mit der Landesinitiative „Meine Stadt der Zukunft“ strebt das MIL an, die zukunftsrelevanten Themen für die Entwicklung der brandenburgischen Städte

  • fachpolitisch aufzubereiten
  • sie mit den Kommunen und den berührten Fachpartnern zu erörtern
  • in ausgewählen Modellstädten innovative Projekte zu begleiten
  • die Ergebnisse gegenüber den Kommunen breit zu vermitteln

Die Landesinitiative „Meine Stadt der Zukunft“ wird dabei mit der Zukunftsstrategie Digitales Brandenburg, der Energiestrategie des Landes und der Bearbeitung der Zukunftsthemen in den kommunalen Netzwerken verknüpft.